Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Detaillierte Informationen zur Verwendung von Cookies finden Sie in unser Datenschutzerklärung.

Travel & Touristik

Lufthansa City Center

Telefon: 030 / 2039190
Fax:
+49 30 / 20391920
E-Mail:
info@travel-touristik.de

Friedrichstr. 231,
10969 Berlin
Deutschland

Lufthansa City Center Reiselounge

Individuelle Onlineberatung der Reiseexperten aus Ihrem Reisebüro!

So geht's

  1. Nehmen Sie Kontakt zu den Reiseexperten aus Ihrem Reisebüro auf.
  2. Teilen Sie uns Ihre Reisewünsche mit und unsere Reiseprofis stellen Ihnen Ihre individuellen, maßgeschneiderten Reiseangebote zusammen.
  3. Sie erhalten Ihren persönlichen Beratungscode, den Sie in das Eingabefeld eintragen. Nun können Sie jederzeit Ihre persönlichen Angebote abrufen und gleich online buchen.

Gelbfieber ja, Masern nein?

Schutzimpfung auf Reisen

Malaria, Gelbfieber, Hepatitis A – wer in die Ferne fliegt, informiert sich meist über tropische Infektionsgefahren und sorgt entsprechend vor. Doch was ist mit den auch in Deutschland und Europa empfohlenen Standardimpfungen? Vielen wird erst beim Blick in den Impfpass bewusst, dass nach den Schutzimpfungen in der Schule längst eine Auffrischung oder Nachimpfung angesagt ist. Besonders Masern machen sich auch bei uns wieder breit. Vergangenes Jahr wurden in Deutschland fast tausend Fälle gemeldet, dreimal so viele wie 2016. Hier die wichtigsten Impfungen, die Reisende egal wohin auf dem Schirm haben sollten:

Diphterie: Die Bakterien infizieren Schleimhäute und Haut und bildet ein gefährliches Gift, das Organe wir Herz, Niere und Leber dauerhaft schädigen kann. Zwischen fünf und zehn Prozent der Erkrankten sterben. Nach der Grundimmunisierung Auffrischung alle zehn Jahre.

Keuchhusten: Der Erreger ist weltweit verbreitet und kann auch bei Erwachsenen zu schweren Krankheitsverläufen führen. Nach der Grundimmunisierung Auffrischung alle zehn Jahre.

Masern: Hochansteckende Virenerkrankung, die das Immunsystem schwächt. Masern sind keine Kinderkrankheit, etwa jeder zweite Erkrankte in Deutschland ist erwachsen. Wer als Kind nicht oder nur einmal geimpft wurde, dem wir die Impfung empfohlen.

Polio: Die Kinderlähmung ist leider noch nicht ausgerottet. Die Virenerkrankung wird meist als Sommergrippe verkannt, sie kann zu Lähmungen führen. Nach der Grundimmunisierung Auffrischung alle zehn Jahre.

Tetanus: Wundstarrkrampf wird durch Bakterien verursacht, die über Wunden, Kratzer oder Stiche in den Körper gelangen. Trotz moderner Medizin sterben zehn bis 20 Prozent der Erkrankten. Nach der Grundimmunisierung Auffrischung alle zehn Jahre.

Weitere Infos auf der Website der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.